Residence R26 | Munich

Information

Photo credits: Andreas von Einsiedel | London

The City Centre home that Ulrich Tredup has lived in for more than 20 years was completely renovated when the entire residential building underwent complete restoration. Tredup took the initiative to reassign the flow of rooms and their use: the living room became the Master Bedroom, the former bedroom became a study, and the coatroom became a floor-to-ceiling clothes closet. A bold combination of classic and modern furnishing and accents add to the eclectic nature of the home. Bold colour combinations were selected given the function of each room. The passion for art is a driving force for Tredup, for Tredup it is art and books that make a home a home and he has filled his with substantial amounts of both.

Die Wohnung mitten im Herzen Münchens, die Ulrich Tredup seit nunmehr 20 Jahren bewohnt, wurde im Zuge einer Renovierung des Gebäudes neu gestaltet. Es gab raumbildende Maßnahmen, die teilweise bei einzelnen Räumen völlig neue Funktionalitäten hervorbrachten: Aus dem Wohnzimmer wurde das Schlafzimmer, aus dem Schlafzimmer ein Arbeitszimmer und aus der Garderobe ein begehbarer Kleiderschrank. Kombinationen aus klassischen und modernen Möbeln bilden den eklektischen Charakter der Wohnung. Kräftige Wandfarben sind auf die Funktionen der einzelnen Bereiche abgestimmt. Hinzu kommt die Liebe zur Kunst: Laut Ulrich Tredup machen Kunst und Bücher ein Zuhause aus, was sich deutlich in den Wohnbereichen spüren lässt.